03 März 2017

[Rezension] Sommerflüstern von Tanja Voosen


eBook 3,99 €
308 Seiten
Erschienen am 04. Juni 2015
im Impress Verlag



**Ein wunderbar romantisch-verzwickter Sommerroman**

Fange an deinen Lieblingssong zu hassen! Als Taylor an ihrer neuen High School diese merkwürdige Botschaft in ihrem Spind vorfindet, weiß sie zunächst einmal nichts damit anzufangen. Bis sie Monate später auf Hunter Reeves trifft, der nach längerer Abwesenheit seinen – ihren! – Spind wiederhaben will. War die Botschaft etwa für ihn bestimmt? Als sich der Spruch dann noch als Code herausstellt, der zu weiteren Hinweisen führt, ist Taylors Interesse geweckt. Und Hunters auch. Aber seines gilt eher Taylor als der aufkommenden Schnitzeljagd… Die Geschichte geht mit »Herbstflüstern« weiter.




Bereits durch viele andere Bücher bin ich auf diese grandiose Autorin aufmerksam geworden. Da jetzt alle 4 Teile der Reihe erschienen sind – habe ich mich nun auch an diese Werke gemacht.
Das Cover finde ich bildschön und lädt so richtig zum Sommer, Sonne, Meer Feeling ein.

Taylor ist herzallerliebst, na ja oder auch nicht. Sie hat schon wirklich eine komische und merkwürdige Art an sich. Die mich auf der einen Seite genervt und auf der anderen Seite absolut für sich eingenommen hat. Hunter hingegen hatte von Anfang an eine Art an sich die ich äußerst sympathisch und liebenswert fand.

Die Entwicklung zwischen den beiden fand ich liebenswert, rührend und einfach wunderbar. Die Sprüche die da gegenseitig um die Ohren fliegen haben mich das ein oder andere mal wirklich zum Lachen gebracht. Die Geschichte fand ich sehr beeindruckend und konnte mit Wendungen aufwarten, mit denen ich definitiv nicht gerechnet habe. Für mich gab es auch Phasen bei denen ich die Geschichte etwas verwirrend fand und zu  langgezogen. Aber das ist subjektives Empfinden und bei jedem Leser anders. 




Trotz allem ist es eine wunderschöne erfrischende Geschichte mit einer Jugendliebe die mich verzückt und erheitert hat. Klare Leseempfehlung. 







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen