[Rezension] Hope & Despair, Band 3: Hoffnungsstunde von Carina Mueller




eBook: 3,99 €
342 Seiten
erschienen im  Impress Verlag
am 03. November 2016

Vielen Dank an den Impress Verlag für das Rezensionsexemplar !!! 






**Die Hoffnung stirbt immer zuletzt…**

Hass, Zwietracht und Verzweiflung sollten sie auf die Erde bringen, hierfür wurden die Improbas bis ins Mannesalter hinein geschult. Doch durch Hopes Einfluss zeigen die sechs Bad Boys nach und nach ganz andere Seiten. Nicht nur Despair spürt wieder einen Funken Hoffnung, auch Hate sieht in der Liebe keinen Feind mehr. Wie notwendig ihr wiederkehrender Sinn für Gerechtigkeit noch sein wird, zeigt sich, als plötzlich das Unmögliche passiert: Eine neue Bedrohung taucht auf, die alles bisher Dagewesene weit in den Schatten stellt. Despair wächst nahezu über sich hinaus, um Hope – die Liebe seines Lebens – zu schützen, ahnt aber genauso wenig wie seine Brüder, dass sich die größte Gefahr in seinen eigenen Reihen befindet…




Hoffnungsstunde ist der Abschluss dieser wirklich herausragenden und interessanten Trilogie und ich sage euch – das Ende ist ein grandioses Feuerwerk.



Während der zweite Band für mich ein bisschen so dahin plätschert und rumtrödelt hat dieser Band so viel Action das es eigentlich für den Vorgängerband mitreicht. Der Wahnsinn was die Autorin mit diesem Buch gezaubert hat.



Mir war es gar nicht anders möglich als dieses Buch wegzusuchten. Es beinhaltet extrem viele Überraschungen und spannungsvolle Momente das einem fast das Herz stehen bleibt beim Lesen und man bangt und hofft und bibbert das sich doch alles irgendwie zum Guten wenden mag. Ob das Ende euch in dieser Hinsicht zufrieden stellt, verrate ich natürlich nicht. Da hilft nur eins – LESEN.



Die Charaktere sind in diesem Band wirklich wahnsinnig gut herausgearbeitet. Auch hier begegnet man wieder vielen alten Bekannten und begleitet Sie auf Ihren Weg. Die anfänglich zarte Liebesgeschichte zwischen Hope & Despair entwickelt sich toll – Carina hat hier einen wunderbaren Zugang zu den beiden gefunden und eine klasse Symbiose erschaffen.



Hach ich weiß gar nicht wie ich euch diesen Band so sehr näher bringen soll ohne zu spoilern – das funktioniert einfach nicht. Daher spare ich mir meine letzten Worte und appelliere einfach an euch – liest diese Trilogie. Ihr werdet geflasht sein.
 





Eine tolle Trilogie mit Höhen und Tiefen hat einen phänomenalen Abschluss gefunden, der mich schlichtweg vom Hocker gehauen hat.
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen