17 Juli 2016

[Rezension] Amber & Nolan: In the arms of the enemy (Save me 1) von Any Swan







Amber & Nolan: In the arms of the enemy (Save me 1) von Any Swan
derzeit für 0,99 € als Ebook 
9,99 € Print
268 Seiten 
 SelfPublisher



Vielen Dank an die liebe Any für das Vorableseexemplar. Zudem fühl dich ganz lieb gedrückt, für diese wundervolle Widmung <3 Ich freu mich ein Bestandteil dessen zu sein und begleite dich gerne auf deinem Weg. Deine Geschichten sind immer so traumhaft schön !!!!


Ein spannender Liebesroman gespickt mit prickelnder Erotik.
Dies ist der Auftakt zu der neuen „Save me“-Reihe. Alle Bücher sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

»Ja, ich bin einer von den Bösen. Aber deine einzige Chance, hier lebend rauszukommen.«

Amber ist glücklich mit ihrem Leben als Kellnerin im Pitch Black, bis zu dem Tag, an dem sie entführt wird. Nolan ist von der starken, jungen Frau fasziniert. Obwohl er an ihrer Entführung beteiligt ist, rettet er ihr in letzter Sekunde das Leben. Doch durch die Flucht mit Amber gerät nicht nur seine eigentliche Mission in Gefahr, sondern auch seine Gefühlswelt ins Wanken.


Ebenfalls von der Autorin erschienen:

Searching for truth – Suche nach Wahrheit (Roman)
Hearts never forget - A Millionaire Story (Roman)

Ein Untermieter zu Weihnachten (Kurzgeschichte) 



Oh mein Gott, ist dieses Cover nicht der totale Traum? Bereits als Any ihr Coverrelease gestartet hat, war ich einfach nur hin und weg und total fasziniert. Von dem an wusste ich einfach, das ihr Buch eine Wucht werden wird. 

Ich durfte es, wie die anderen Bände zuvor, ebenfalls vorablesen. Ich begann somit, morgens im Bus dieses tolle Buch auf meinem Reader zu lesen. Direkt von der ersten Sekunde an war ich hin und weg und schon total abgetaucht - so das ich wirklich froh sein konnte, nicht meine Bushaltestelle verpasst zu haben. 

Amber ist eine wirklich interessante Protagonistin. Taff. Eigenständig. Selbstständig und auf dem Boden geblieben. Anhand Ihrer Vergangenheit ist das nun wirklich keine Selbstverständlichkeit. Direkt vom ersten Augenblick an mochte ich sie. Sie hat mich einfach überzeugt, wirkte so echt und real, als wäre sie eine sehr gute Freundin. Ich konnte mich wirklich sehr gut in sie reinversetzen. 

Auch ihre beste Freundin finde ich toll, trotz das sie quasi nur eine Nebenrolle besetzt. Aber herzlich und menschlich. Sie passt perfekt zu Amber. 

Und Nolan ist einfach nur wow. Der Traum jeder Frau. Oder zumindestens vieler Frauen. Und es steckt soviel mehr hinter seinem naturell, seiner Person - was ich jetzt leider nicht verraten kann - sonst wäre es ein fieser böser Spoiler. 
Aber ihn fand ich toll. Es hat mir Spaß gemacht mich in Nolans Welt reinzudenken. Seinen Weg mitzugehen und seine Gedanken zu erfassen. 

Die Geschichte wird nämlich aus abwechselnder Sicht geschrieben. Somit bekommt man hautnah mit, was Amber oder Nolan denken und kann sich daher absolut perfekt in die beiden hineinversetzen. 

Und diese Wendungen zwischendrin und zum Ende. Ich war schockiert und überrascht. Hätte damit nie gerechnet. Ich war sogar ein Stück fassungslos. Mit diesem Buch hat sich Any wirklich selbst übertroffen - und bisher gefällt mir die Geschichte um Amber & Nolan wirklich am besten. Sie trifft einfach genau mein Geschmack. Ist wahnsinnig gut durchdacht und dazu grandios umgesetzt worden.  Zudem hat Any einfach einen wirklich grandiosen Schreibstil - der mich persönlich total anspricht - modern, flüssig und prickelnd.



Für dieses Buch gebe ich eine 1000%ige Leseempfehlung. Alle die noch kein Werk von Any kennen, sollten hier nicht lange zögern.  Und auch alle anderen Leser die vielleicht schon ein Buch aus Ihrer Feder gelesen haben, dieses hier wird euch verzücken und verzaubern !!!



Dies ist übrigens keine Gefälligkeitsrezension. Ich rezensiere immer ehrlich und bin direkt. Eventuelle Kritiken äußere ich ohne Probleme und wenn mir etwas so gut gefällt, dann lobe ich es auch in den höchsten Tönen :) 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen