[Rezension] BookElements, Band 3: Das Geheimnis unter der Tinte von Stefanie Hasse


Ebook: 3,99 

Print: 12,99 €

Taschenbuch: 360 Seiten 

Verlag: Impress (04. Februar 2016)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3551300526

ISBN-13: 978-3551300522





Vielen Dank an den Impress Verlag für das zauberhafte Rezensionsebook ! 




**Vertraue niemals einem Autor, denn er könnte dein Leben neu schreiben…**
Seit Lin zur Romanfigur in ihrem einstigen Lieblingsbuch »Otherside« geworden ist, steht ihr Leben Kopf. Jede Geste und jeder Satz könnten ihr Schicksal unwiederbringlich verändern, denn hier wird alles zum geschriebenen Wort. Ihr bleibt nur eins übrig: das Tor zur Realität aufspüren, bevor das Buch, in dem sie sich befindet, zerstört wird. Dass ihr ausgerechnet Zacharias, der charismatische Held aus »Otherside«, dabei behilflich sein soll, gefällt ihrer großen Liebe Ric gar nicht. Aber für Eifersucht bleibt nicht viel Zeit, wenn Buchhelden real werden und die Grenzen zwischen Fantasie und Wirklichkeit für immer zu verwischen drohen…





Diesem Band habe ich einige Wochen entgegengefiebert, der Cliffhanger von Band 2 war unwahrscheinlich fies und hat mich mit vielen Fragen zurückgelassen. 


Trotz einer zeitlichen Pause kam man wieder wunderbar in das Buch rein, da es natürlich genau dort angeknüpft hat – wo es aufhörte. Während man über Lin, Ric etc. schon so einiges erfahren durfte – ist Laurie, trotz der Entdeckung aus dem 2ten Band, sehr in den Hintergrund geraten. Das ändert sich hier. Man erfährt wahnsinnig viel von Ihr. Ihre Vergangenheit wird recht durchleuchtet, wodurch sie nicht mehr so unnahbar wirkt wie noch am Anfang. Ihre Gefühlswelt wird hier argh durcheinander gebracht und ich finde es toll einen so greifbaren Charakter zu haben. Aber so erging es mir nun in allen 3 Bänden. Alle Wächter waren mir vom ersten Augenblick wahnsinnig sympathisch und ich mochte Ihre Art. Sie sind alle wahnsinnig herzlich und natürlich, wie beste Kumpel kommen Sie einem rüber. Auch hier spielt sich im ersten Moment alles etwas abwechselnd ab – in Otherside und in der normalen Welt. 

Es ist wahnsinnig spannend mit zu erleben, wie die Lösung gesucht und gefunden wird und die Idee finde ich hier einfach wahnsinnig gut. Es ist so – als wenn man seine eigene Geschichte schreibt. Wie in einem Actionfilm wo das Drehbuch sagt, dass nun in Zeitlupe gespielt wird – denn die Zeit spielt hier am Ende eine tragende Rolle. Es ist fast so als würde es noch einen weiteren Part geben der die Geschichte schreibt. Der die Uhr in Zeitlupe laufen lässt, damit die Welt gerettet werden kann.


Dieser Band beinhaltet wirklich viel Trubel. Spannung. Action.

Kaum ist man aus der einen spannenden Szene raus – schon kommt die nächste und hält einen Gefangen. Und es passieren Dinge – die sind unbeschreiblich. Jeder Leser – der diese Reihe liebt, muss wahnsinnig stark sein. Es gab wirklich Momente – wo ich nicht hin wusste mit meinen Gefühlen. Der Trauer / Wut / Verzweiflung. Ich hab argh gelitten und hadere mit dem Ende. Auch wenn es schon irgendwie versöhnlich ist, aber puuuuuh. Ich musste wirklich schlucken und hab ganz oft gedacht: Das ist nicht ihr ernst.

Es ist aber ein absolut fesselnder letzter Band eine herausragenden Trilogie. Für mich hätte diese Reihe es wahrlich verdient, verfilmt zu werden und kann bei weitem mit Bestsellerautoren mithalten und übertrumpft deren Reihen sogar noch.

Ich wünsche mir, dass diese Trilogie noch ganz viele Menschen verzaubert und man das Potenzial dieser Welt entdeckt. 



Wir haben erst Februar – aber für mich ist diese Trilogie schon eines meiner Jahreshighlights. Es ist eine Trilogie – die in meinen Schrank voller signierter Schätze gehört. Sie ist wahnsinnig nachhaltig und verzaubert mich auch jetzt noch. Und das obwohl es schon einige Tage her ist, das ich diese beendet habe.

Ein absolutes Lese-MUSS. Wirklich. Ich kann es nicht anders sagen.


                                                                                                       Bewertung: 



 

1 Kommentar:

  1. Huhu Mareike,

    die Reihe sollte wirklich jeder Bücherbegeisterte lesen! Mir waren Teil 2+3 dann aber irgendwie zu viel und zu sprunghaft... manchmal fehlte mir der rote Faden :( Aber Lin und Ric sind toll *-*

    Ich lass´ dann mal frech meinen Link da und gehe wieder Mathe lernen :D

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2016/02/bookelements-das-geheimnis-unter-der-tinte.html

    AntwortenLöschen